Anfahrt

Pella liegt am Westufer des Ortasees in der italienischen Provinz Novara im Piemont. Vom Westen Deutschlands aus erreicht man See und Ort am einfachsten über die A5 Frankfurt-Basel und die Gotthardroute A2. Eine Alternative ist die Strecke über Bern – Zugverladung von Kandersteg nach Goppenstein – dann über Domodossola zum Ortasee.

Komt man vom Gotthard und will weiter zum Ortasee, ist die Route am Nordufer des Lago Maggiore entlang reizvoller und kürzer, dauert aber eine Dreiviertelstunde länger. Der schnellere Weg führt über Como, Legnano und Borgomanero östlich und südlich um den Lago Maggiore herum.

Hier geht’s zur digitalen Landkarte von Googlemaps.